FDP Ortsverband Wedding

Bundestagswahl 2017

Gratulation an unsere Kandidatin für die Bundestagswahl in Mitte

'Ich brenne'-Rede
'Ich brenne'-Rede
Bei der FDP bewarben sich sechs Kandidaten für den Wahlkreis Mitte zur Bundestagswahl. In einem spannenden Wahlgang nach seht guten Kandidatenvorstellung setzte sich Katharina Ziolkowski durch. Als 43-jährige Regierungsdirektorin im Bundesministerium der Verteidigung ist Cyber-Recht und Cyber-Sicherheit ihr Spezialgebiet. Die Cyberwelt betrifft viele Ressorts -Wirtschaft, Bildung und Wissenschaft sowie,innere und äußere Sicherheit Ihre Botschaft ist, dass wir nicht nur die rasant voranschreitende Digitalisierung dabei nur hinnehmen, sondern sie gestalten. Sie sicherer machen und gleichzeitig in der Zukunft wettbewerbsfähig bleiben, ohne unsere freiheitlichen Werte und Bürgerrechte vernachlässigen.

Wir freuen uns auf einen tollen und spannenden Wahlkampf mit ihr. Herzlichen Glückwunsch!

Vorstandswahl

Neuer Vorstand und keine Vortänzer

Der Vorstand der FDP Wedding wurde neu gewählt. Als Vorsitzender wurde Volker Imhoff zum vierten Mal gewählt - genauso Sven Hilgers zum stellvertretenden Vorsitzenden. Stellvertretende Vorsitzende wurde das Mitglied in der BVV Mitte, Josephine Dietzsch. Hans Heidelberg ist der alte und neue Schatzmeister. Als Beisitzer setzten sich Prof. Dr. Daniel Zimmer, Dr. Bettina von Seyfried und Mischa Grzeschik durch. Wir danken für das Vertrauen und freuen uns auf die zwei kommenden Jahre!

Die Teilnehmer diskutierten anschließend über die nächsten Aktionen. Sie waren sich einig, dass der Vorstand die frischgewählte BVV-Fraktion mit Anfragen und Ideen konstruktiv unterstützen soll. Für sie sind die Mitglieder der BVV keine Vortänzer!

60 Jahre Römische Verträge

Happy Birthday, EU

Brexit, Flüchtlingskrise, Rechtsruck in Europa - und ein amerikanischer Präsident, der gegen die EU wettert. 60 Jahre nach Unterzeichnung der römischen Verträge, die den Grundstein für die heutige EU gelegt haben, steht die EU vor "gewaltigen Herausforderungen“, ...

Digitalisierung und Infrastruktur

Anreize für Investitionen in Glasfaser richtig setzen

Die Vernetzung aller Lebensbereiche macht einen Infrastruktur-Ausbau mit schneller Glasfaser dringend erforderlich. Investitionen in Breitbandnetze müssen sich jedoch rechnen. Daniel Zimmer, Leiter des Zentrums für Rechtsökonomie der Universität Bonn, ...

Soziale Marktwirtschaft

Schulz' Rolle rückwärts ist brandgefährlich

Der SPD-Chef will die Agenda 2010 rückabwickeln und umverteilen. FDP-Vize Katja Suding erklärt im Interview mit dem Business Insider, warum diese Haltung brandgefährlich für Deutschland ist. Die Agenda-Reformen hätten Deutschland nach vorne gebracht, ...

USA

Trumps Mann für den Supreme Court auf der Zielgeraden

Die vakante Stelle im US-Supreme Court soll nach über einem Jahr neu besetzt werden. Stiftungsexpertin Iris Froeba berichtet über das politische Tauziehen um Neil Gorsuch. "Die Richterposten sind politisch so umkämpft, weil viele politische Streitfragen ...

Soziale Marktwirtschaft

Freie Demokraten springen für die Steuerzahler in die Bresche

Bei der Veranstaltungsreihe "Wahlarena 2017" der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) hat Christian Lindner eine Lanze für die Entlastung der hart arbeitenden Mitte gebrochen. "Wir wollen mehr Fairness bei Steuern und Abgaben", verdeutlichte ...

Legalisierung von Cannabis

Bundeseinheitliche Regelung ist sinnvoll

Bei einer Anhörung zum Thema Freigabe von Cannabis, warben die Freien Demokraten im niedersächsischem Landtag für den Verkauf von Cannabis in kontrollierten Läden an Kunden ab 18. Die sozialpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Sylvia Bruns, sieht ...

Bürokratie-Abbau

Zeitumstellung abschaffen - Menschen entlasten

Jetzt wird wieder an der Uhr gedreht: In der Nacht von Samstag auf Sonntag erfolgt die nächste Zeitumstellung. Die Bremer FDP fordert erneut deren Abschaffung. Der Landesvorsitzende der FDP Bremen, Hauke Hilz, sagt: "Wir wollen die Menschen entlasten ...


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

03.04.2017OV Treffen28.04.2017Bundesparteitag» Übersicht

Besuche uns auf Facebook

Mitmachen


Julis


Positionen